Aktuelle Meldungen

09.10. April 2016 / Gewerbeausstellung im Zentrum Alte Schule in Dannstadt
Ausstellung201611. Oktober 2015 / Frohnkraisch, Frohnkraisch!
Endlich ging der Gewerbeverein mal wieder auf Tour. Ziel der Fahrt war dieses Mal die französische Metropole Straßburg. Ein organisatorisch, bildungstechnisch und nicht zuletzt kulinarisch erfolgreiches Unternehmen, zu dem ihr hier mehr erfahren könnt!

25. März 2015 / Frauenquote? – wir brauchen keine!
In unserer Generalversammlung haben wir erstmals eine Frau in unseren Vorstand gewählt. Aber bestimmt nicht zum letzten Mal!  Hier findet ihr eine Pressemitteilung mit den wichtigsten Ergebnissen.

17. März 2015 / Alle Mitglieder dürfen zur ordentlichen Generalversammlung…
…am Mittwoch, den 17. März kommen. Sie findet wieder in der Gaststätte „Zur Pfalz“ in der Kirchenstraße 8 im Ortsteil Dannstadt statt. Die Einladung könnt ihr hier anschauen.
Auf euer zahlreiches Erscheinen freuen sich Vorstand und Webmaster. Es gibt wieder viel zu besprechen und zu entscheiden – wir wollen ja dafür sorgen, dass unser Verein dazu beiträgt, das wirtschaftliche und kulturelle Leben in der Verbandsgemeinde zu bereichern!
Also: Knoten ins Taschentuch machen (bei Tempos nicht zu empfehlen) und am 17.03. um 19 Uhr in Gunter Bergs Gaststätte einlaufen!

14. Januar 2015 / Vorsicht, Abzocker unterwegs!
Windige Geschäftemacher versuchen unter Vorspiegelung falscher Tatsachen in unserer Verbandsgemeinde Kasse zu machen!
Wie unser Mitglied Götz Ritter (Ritter IT-Service) berichtet, erreichte ihn heute ein Anrufer, der vorgab, sich um die Verlängerung der Anzeigen im Verbandsgemeinde-Infoheft zu kümmern. Auf die Aussage, er wolle nichts verlängern, bat ihn der höflich auftretende Mann um seine Faxnummer. Das zugefaxte Formular solle unterschrieben werden, dann käme es zu keiner Verlängerung. Das Fax erfüllt dann wohl den Tatbestand des versuchten Betruges, denn damit wäre ein teurer Vertrag neu abgeschlossen worden! Und mit der Verbandsgemeinde hat das sicher auch nichts zu tun!
Sollten Sie also so einen Anruf erhalten, fallen Sie bitte nicht darauf rein! Auch mündlich sollte hier keinesfalls etwas bestätigt werden!
Herr Ritter wird die Verbandsgemeinde informieren und bei der Polizei Anzeige erstatten.
Anmerkung: Das Fax ist auf unserer facebook-Seite zu sehen!

08.April 2014 / Stimmen zur Gewerbeschau 2014
Hier eine erste Stimme eines Ausstellers – weitere Beiträge sind herzlich willkommen:
Götz M. Ritter, Inhaber Ritter IT-Service:
Für mich war die dritte Gewerbeschau, an der ich teilgenommen habe, auch die Beste bisher. Wir hatten vor allem am ruhigeren Samstag viele gute Gespräche. Das freundliche Klima unter den Ausstellern hat ein Übriges dazu getan, dass ich mich schon auf die nächste Gewerbeschau im Jahr 2016 freue! Einzig die hohen Gebühren sind für ein kleines und zusätzlich noch junges Unternehmen wie meins ein Wermutstropfen. Bezüglich Events und Verköstigung der Besucher ist noch Luft nach oben, da können wir in zwei Jahren noch einen „draufsetzen“.

07. April 2014
Gewerbeschau über der Bühne!
Gestern ging die Gewerbeschau 2014 im ZAS zu Ende. Man sah am Abend überwiegend in entspannte AusstellerInnen-Gesichter. Der Publikums-„Ansturm“ war wie üblich zwar nicht riesig. Aber es gab durchaus interessante Gespräche und die eine oder andere Kundenbeziehung konnte erfolgreich angebahnt werden. Es ist halt vor allem ein „Sich-sehen-lassen“, wofür die Aussteller auch heuer wieder den enormen personellen und materialtechnischen Aufwand nicht gescheut haben – von der hohen Standgebühr nicht zu reden. Der RPR1-Party Liner war nach einiger Verwirrung im Vorfeld leider nicht der erwartete Knaller. Auch die Verköstigung der Besucher geriet ins Stocken, als Metzgerei Keck früh am Sonntag die – übrigens nach einhelliger Meinung super-leckeren! – heißen Würste ausgingen. Woran unsere wackeren Metzgersleut‘ aber völlig unschuldig waren – gingen sie doch wie alle davon aus, dass es einen weiteren Stand mit diversen „Essbarkeiten“ geben sollte. Am Stand vom „Haus der Geschenke“ der Familie Winkelmann gab es immerhin die ganze Zeit über knackig-frische Radieschen-Röschen – über zehn Kilo Rotköpfchen mussten dafür „ins Gras beißen“. Es gab an jedem Stand Interessantes zu sehen, zu viel, um hier alle zu erwähnen. Ein buntes Bild unseres lebendigen Vereins mit vielen Facetten der ansässigen Unternehmen. Zum Schluss möchte die Online-Redaktion des Gewerbevereins noch ganz herzlich allen fleißigen ehrenamtlichen Helfern danken, die Zeit und Mühe geopfert haben, damit auch in diesem Jahr wieder eine Gewerbeausstellung stattfinden konnte! Ein besonderer Dank geht an Frau Dromnitzki von der Verbandsgemeinde, die sich sehr dafür engagiert hat, dass zahlreiche Aussteller von einem eigens eingerichteten blitzschnellen Internetanschluss profitieren konnten!

02. April 2014
Update: Der Standplan hat sich ein wenig geändert. Hier die aktuelle Belegung, damit Sie sich am Samstag oder Sonntag nicht verlaufen:
Aktueller Standplan
——————————————————————————————————————-
31. März 2014
Liebe Leut‘, am Samstag 11:30 Uhr ist es so weit! Die Gewerbeschau 2014 im ZAS öffnet ihre Tore. Und nicht nur das, auch vor den Toren spielt sich eine Menge ab! Damit Sie im Bilde sind, wer wo was wann macht, hier Standplan und Flyer – wir sehn‘ uns!

StandplanFlyer
——————————————————————————————————————-
März 2014
…wenn man auf der Hauptstraße Dannstadt in Richtung Schifferstadt verlässt, sieht man kurz vor dem Ortsende an einer Hauswand ein großes Schild: „Unverblümt“. In dem Anwesen mit der Hausnummer 213, einem bäuerlichen Betrieb, hat Daniela Pinno seit 2010 ihr Geschäft. Genauer gesagt im Hof des Anwesens. Dort gibt es Blumen zum Verschenken und Sich-selber-Schenken. Aber nicht nur Schnittblumen, sondern auch Pflanzen für den Garten oder Innenbereich. Frau Pinno ist gelernte Floristin und versteht sich auch gut auf das Dekorieren von Feiern oder Gaststätten. Neben Pflanzen gibt es bei „Unverblümt“ auch noch viele weitere „Highlights“: Heimische Produkte vom Bauernhof wie leckeres Chutney, Tomatensoßen oder auch eine Flasche Secco und viele hübsche Kleinigkeiten sind immer einen Besuch wert! Wir freuen uns jedenfalls. die sympathische Unternehmerin in unserem Verein begrüßen zu dürfen und wünschen Ihr alles Gute!

Unverblümt

Unverblümt


Jetzt gibt es uns auch auf facebook! Schauen Sie mal vorbei, wir freuen uns über jedes „Gefällt mir“, :-)!

In Kürze an dieser Stelle ausführliche Informationen über die am 05. und 06. April 2014 in und um das Zentrum alte Schule (Ortsteil Dannstadt) stattfindende Gewerbeaustellung 2014! Mit Informationsständen präsentieren sich Handwerk und Gewerbe mit einem interessanten Rahmenprogramm!

——————————————————————————————————————-

Grusswort

Ich heiße Sie herzlich willkommen auf den Internet-Seiten des Gewerbevereins der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim e.V.

Wir sind ein Zusammenschluss aktiver Gewerbetreibender in den drei Ortsgemeinden auf der Dannstadter Höhe. Dazu gehören neben Dannstadt-Schauernheim ebenfalls Hochdorf-Assenheim und Rödersheim-Gronau.

Die hier vorliegenden Seiten sollen die Aktivitäten unseres Vereins illustrieren und den Bürgern und Gästen unserer Gemeinden einen Einblick in unser Vereinsleben gewähren. Selbstverständlich können Sie sich hier über unsere Mitglieder mit ersten Informationen versorgen. Die Kontaktadressen und Verweise zu den Web-Seiten sind bei uns immer aktuell, da sie von unseren Mitgliedern selbst gepflegt werden können.

Sie sind auch herzlich eingeladen, diese Seiten zu kommentieren. Wir freuen uns nicht nur über Lob, sondern genauso über Kritik. Denn nur, wenn man Fehler erkennt,  kann man sie verbessern. Aber am meisten freuen wir uns natürlich über neue Mitglieder, damit unser Verein ein möglichst breites Spektrum der hiesigen Gewerbetreibenden repräsentiert. Denn das ist unser wichtigstes Anliegen: Die Interessen unserer Mitglieder zu vertreten und für gedeihliche Bedingungen aller Betriebe und Gewerbetreibenden zu sorgen.

Jetzt wünsche ich Ihnen viel Spaß und viele interessante Eindrücke beim Schmökern!

Ihr Uwe Schölles, 1. Vorsitzender

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.